© Stadt Geretsried
© Pöstges
© Pöstges
© Stadt Geretsried

Aktuelle Bauleitverfahren
für Geretsried

 

Vollzug des § 3 Abs. 2, § 4 Abs. 2 und § 13 Abs. 2 und 3 Baugesetzbuch - BauGB

 

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 115/7. Änderung der Stadt Geretsried für das Grundstück Egerlandstraße 51 („Sparkasse Geretsried“) als Bebauungsplan der Innenentwicklung im beschleunigten Verfahren gemäß § 13 a BauGB

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Stadt Geretsried hat am 23.10.2018 die Aufstellung des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes

Nr. 115/7. Änderung für das Grundstück Egerlandstraße 51 („Sparkasse Geretsried“) beschlossen.

 

Durch diese Planung soll die in Gang gesetzte Neugestaltung des Stadtzentrums am Karl-Lederer-Platz und an der Egerlandstraße fortgesetzt werden.

 

Das Vorhabengebiet an der Ecke Egerlandstraße / Karl-Lederer-Platz spielt aus städtebaulicher Sicht eine wesentliche Rolle für die Entwicklung der Stadt.

Diese Bauleitplanung schafft den Rahmen, damit die aus den 50-ger Jahren stammenden 2-geschossigen Bestandsbauten durch ein modernes Gebäude ersetzt werden können, mit neuen

Räumlichkeiten für die Sparkasse, Wohnungen und Tiefgarage.

 

Dieser Vorhabenbezogene Bebauungsplan, gefertigt von Kehrbaum Architekten, München, in der Fassung vom 23.10.2018, nebst Begründung gleichen Datums liegt gemäß § 3 Abs. 2 BauGB bei der Stadt Geretsried, Karl-Lederer-Platz 1, barrierefreier Zugang, Schautafel im Flur vor Zimmer 18 oder im Internet unter www.geretsried.de (aktuelle Nachrichten), in der Zeit vom 18. Oktober 2019 bis einschließlich 25. November 2019

zur Einsichtnahme öffentlich aus.

 

Während dieser Auslegungsfrist können Stellungnahmen vorgebracht werden. Gleichzeitig kann sich die Öffentlichkeit über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung unterrichten und äußern. Dazu richten Sie bitte eine E-Mail an: cornelia.mayr@geretsried.de.

 

Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bleiben bei der Beschlussfassung über den Plan unberücksichtigt.

 

Da mit der Aufstellung dieses Bebauungsplanes im beschleunigten Verfahren gemäß § 13 a Abs. 1 BauGB Ziele der „Innenentwicklung“ verfolgt werden, nachdem die planungsrechtlichen Voraus-

setzungen hierfür vorliegen, entfällt eine Umweltprüfung mit Umweltbericht sowie eine naturschutzrechtliche Ausgleichsregelung (§ 13 Abs. 3 i.V.m. § 13 a Abs. 2 Nr. 4 BauGB).

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

 

Rainer Goldstein

Abteilungsleiter

 

 

 

 

Die Informationen zum Datenschutz nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

entnehmen Sie bitte unserer Homepage: www.geretsried.de unter Informationspflicht.

Kontakt

Stadt Geretsried

Rainer Goldstein

Rathaus

Zimmer 019

Karl-Lederer-Platz 1

Geretsried

08171 / 62 98 - 301

08171 / 62 98 - 505


rainer.goldstein@geretsried.de

© Stadt Geretsried
Öffnungszeiten Rathaus
Montag 07:30 - 12:30 Uhr
Dienstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 -16:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 07:30 - 12:30 Uhr

Bürgersprechstunde mit dem Ersten Bürgermeister Michael Müller:

Donnerstags,

16:00 - 18:00 Uhr

nach Terminvereinbarung