© Stadt Geretsried
© Pöstges
© Pöstges
© Stadt Geretsried

Horte und Mittagsbetreuungen
in Geretsried

In die Horte und Mittagsbetreuungen können Kinder vom 1. bis 4. Grundschuljahr nach dem Unterricht gehen um dort betreut zu werden.

Die Kinder erhalten dort ein Mittagessen und haben Zeit ihre Hausaufgaben zu erledigen. Danach haben sie noch ausführlich Zeit zum Spielen, Toben, Ratschen und Ausruhen. Außerdem bieten die Einrichtungen auch Ferienbetreuungen an.

Wie unterscheiden sich Hort und Mittagsbetreuung?

Ein Kinderhort ist im Unterschied zur Mittagsbetreuung eine Bildungseinrichtung. Das heißt, hier werden die Kinder gefördert und betreut nach dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsgesetz. Dieses Gesetz schreibt genau vor, in welchen Bereich die Kinder gefördert werden sollen. Das sind unter anderem Werteorientierung, Sprache, Mathematik, digitale Medien, Naturwissenschaften, Umwelt, Kultur, Musik, Bewegung und Gesundheit. Um das zu garantieren, arbeitet in einem Kinderhort ausgebildetes Fachpersonal. Diese Form der Betreuung ist auch entsprechend kostenintensiv.

Bei der Mittagsbetreuung liegt der Schwerpunkt des Angebotes auf der Betreuung der Kinder. Sie sind gut untergebracht, wenn ihre Eltern sie nicht direkt nach Schulschluss abholen können. Hier bekommen die Kinder betreutes Mittagessen, die Kinder können spielen und erhalten Hilfe bei den Hausaufgaben es gibt aber keinen festen Bildungsauftrag. Entsprechend niedriger sind auch die Anforderungen an das Personal in der Mittagsbetreuung und auch die damit verbundenen Kosten.

Anmeldungen sind hier möglich!

Die Übersichtskarte sehen Sie hier.

Kontakt

Stadt Geretsried

Gabriele Dudek

Außenstelle: Karl-Lederer-Platz 18, PulsG

Postanschrift: Karl-Lederer-Platz 1

Geretsried

08171 / 62 98 - 152

08171 / 62 98 - 507


gabriele.dudek@geretsried.de

© Stadt Geretsried
Öffnungszeiten Rathaus
Montag 07:30 - 12:30 Uhr
Dienstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 -16:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 07:30 - 12:30 Uhr

Bürgersprechstunde mit dem Ersten Bürgermeister Michael Müller:

Donnerstags,

16:00 - 18:00 Uhr

nach Terminvereinbarung