© Stadt Geretsried
© Pöstges
© Pöstges
© Stadt Geretsried

Schaffung von bezahlbarem Wohnraum
Projekt „Wohnen an der Banater Straße“

Die Stadt Geretsried steht bezüglich der Schaffung von geeignetem Wohnraum für unterschiedliche Bevölkerungsgruppen vor enormen Herausforderungen. Auf städtischen Grundstücken ist diese nur in eingeschränktem Rahmen möglich. Es ist daher erforderlich, sich mit privaten Investoren gemeinsam Gedanken über geeignete Standorte und Wohnungsbauprogramme zu machen.

Neues Wohnen an der Banater Straße

Auf dem ehemaligen Gelände der Spielzeugfabrik Lorenz GmbH & Co. KG an der Banater Straße wird ein solches Großprojekt gerade umgesetzt: auf dem Gelände wurde die Umwidmung des Sondergebietes in Wohnbauland durchgeführt, welches für ca. 750 Einheiten Wohnraum schafft.

Das neue urbane Quartier schafft nicht nur Wohnraum für ca. 1.700 Menschen, sondern auch dringend benötigten bezahlbaren Wohnraum für untere und mittlere Einkommenssegmente. Für eine vielfältige Quartiersstruktur ist vorgesehen, dass 30 % im geförderten Mietwohnungsbau, 30 % im frei finanzierten Mietwohnungsbau und 40 % als Eigentumswohnungen realisiert werden.

Um eine funktionierende Sozialstruktur in einem qualitätsvollen Wohnquartier sicherzustellen wurden Bürger sowie soziale Verbände und wichtige Anspruchsgruppen von Beginn an in die Planungen eingebunden.

Kontakt

Stadt Geretsried

Wirtschaftsförderung

Rathaus

Zimmer 105

Karl-Lederer-Platz 1

Geretsried

08171 / 62 98 - 445

08171 / 62 98 - 508


© Stadt Geretsried
Öffnungszeiten Rathaus
Montag 07:30 - 12:30 Uhr
Dienstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 -16:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 07:30 - 12:30 Uhr

Bürgersprechstunde mit dem Ersten Bürgermeister Michael Müller:

Donnerstags,

16:00 - 18:00 Uhr

nach Terminvereinbarung

Bitte beachten Sie, dass die Stadt Geretsried keine Wohneinheiten vermietet oder vermittelt. Nutzen Sie für Anfragen diesbezüglich bitte die einschlägigen Immobilienportale.