© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried

Aktuelles aus Geretsried

Neue Mitte, Verkehr, B11
Neue Mitte Geretsried: Herstellung des finalen Bodenbelages & Verkehrsführung am 01. Juli 2020
23.06.2020

Die Bauarbeiten auf dem Karl-Lederer-Platz stehen kurz vor dem Abschluss: in den Kalenderwochen 26 und 27 bekommt der erste Teil des Geretsrieder Stadtzentrums seinen finalen Bodenbelag. Für die Anbringung dieses sogenannten Bitumens ist es notwendig, den Platz erneut tageweise zu sperren. Um die Belastung für Anlieger und Gewerbetreibende so gering wie möglich zu halten, sind die Arbeiten in insgesamt fünf Bauabschnitte – mit jeweils eintägiger Sperrung – aufgeteilt.

Wie angehängtem Lageplan zu entnehmen, sind die Einbautage wie folgt terminiert:

  • 23.06.2020: Karl-Lederer-Platz 11 und Karl-Lederer-Platz 24 bis 28 sowie Gehwege im Herrmann-Löns-Weg
  • 24.06.2020 - Karl-Lederer-Platz 14-18 und Karl-Lederer-Platz 22
  • 25.06.2020 - Karl-Lederer-Platz 6-10 und Bereiche im Martin-Luther-Weg
  • 30.06.2020 - Karl-Lederer-Platz 3-9 und Gehwege in der Graslitzer Straße und im Herrmann-Löns-Weg
  • 01. & 02.07.2020 – Karl-Lederer-Platz, Zufahrt Herrmann-Löns-Weg, Martin-Luther-Weg

Die im Lageplan dargestellten Flächen werden jeweils am Vortag – nach Geschäftsschluss – durch die Stadt Geretsried gesperrt, ein Zugang zu den Gebäuden vonseiten des Baufeldes ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich. Anlieger und Gewerbetreibende wurden durch das städtische Bauamt über die Maßnahme informiert, Ausweich- und Alternativzugänge für den eintägigen Einbau gemeinsam erörtert. Die Feuerwehr- und Rettungswege sind von der Maßnahme unberührt und zu jedem Zeitpunkt sichergestellt.

Wie in den Plänen ersichtlich, muss der künftige Straßenbereich am Karl-Lederer-Platz am 01. & 02. Juli 2020 im Zuge der Maßnahme gesperrt werden. Die Stadt Geretsried bittet ihre Bürgerinnen und Bürger, die Beschilderungen vor Ort zu beachten. Speziell für diesen einen Tag gelten folgende Verkehrsbeziehungen:

Verkehrsführung – von der B11 kommend:

  • Die Zufahrt Geretsried Mitte ist ausschließlich für Anlieger und Nutzer der Tiefgarage freigegeben.
  • Die Egerlandstraße bleibt – von der B11 kommend – über die Zufahrten Geretsried Nord, Schulzentrum und Waldfriedhof erreichbar.

Verkehrsführung – im und um das Zentrum:

  • Die Graslitzer Straße ist für den öffentlichen Verkehr freigegeben und – von Norden kommend – bis Höhe Rathaus in beide Richtungen befahrbar.
  • Der Hermann-Löns-Weg ist für den öffentlichen Verkehr freigegeben und – von Norden kommend – bis etwa Höhe BGZ in beide Richtungen befahrbar.
  • Der Martin-Luther-Weg ist für den öffentlichen Verkehr freigegeben und – von Süden kommend –  bis etwa Höhe Puls G in beide Richtungen befahrbar.
  • Eine Durchfahrt vom Karl-Lederer-Platz zur Egerlandstraße ist nicht möglich.

Parkplätze – im und um das Zentrum:

Um während der Bauphase ausreichend Parkplätze im Zentrum anbieten zu können, wurden zusätzliche Stellplätze ausgewiesen. Zu finden sind diese und weitere insgesamt 289 Stellplätze:

  • in der neu errichteten Zentralgarage unter dem Karl-Lederer-Platz (Zufahrt über die B11 Ausfahrt Geretsried Mitte)
  • auf dem Parkplatz Böhmwiese (Zufahrt über die B11, gegenüber Ausfahrt Geretsried Mitte)
  • im Rathausinnenhof (Zufahrt über B11 Ausfahrt Geretsried Nord-Elbestraße-Kirchplatz-Graslitzerstraße)
  • in der Egerlandstraße
  • an der evangelischen Kirche / Egerlandstraße

Haltestellen Stadtbus – im und um das Zentrum:

Der Stadtbus fährt während der Bauphase wie zuletzt statt über den Karl-Lederer-Platz über den Geltinger Weg. Die Haltestelle "Rathaus" wird derzeit nicht angefahren, die nächsten Haltestellen sind "Graslitzer Straße" und "Fasanenweg". Hier bitten wir auch die Aushänge an den Haltestellen und in den Bussen zu beachten.

Ausführliche Übersichts-Pläne zur Verdeutlichung von Verkehr- und Parksituation sowie aktuellste Informationen zur Neuen Mitte finden Sie wie gewohnt unter www.neuemitte-geretsried.de.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und mit freundlichen Grüßen aus dem Rathaus,

Ihre Stadt Geretsried

© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried