© Pöstges
© Pöstges
© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried

Standortfaktoren
der Stadt Geretsried

Geretsried ist sowohl Hauptsitz vieler namhafter großer und mittelständischer, international agierender Unternehmen, als auch Zentrum für zahlreiche hochqualitative kleinere Handwerksunternehmen und Gewerbetreibende. Durch die heterogene Branchenstruktur, die sich von der Automobilzulieferindustrie, dem Maschinenbau, der Metallverarbeitung über die Textil- und Chemiebranche bis hin zum Musikinstrumentenbau und modernen (IT)-Dienstleistungen erstreckt, dem umfangreichen Arbeitskräftepool aus lokalen und überregionalen Arbeitskräften, sowie eine aktive Vernetzung von Schule und Wirtschaft, sind die Auswirkungen des Fachkräftemangels in Geretsried kaum zu spüren. Dies macht den Wirtschaftsraum in und um Geretsried zu einem gefragten Investitionsstandort.

Profil

Wir bieten:

  • vielseitiges Schul- und Kinderbetreuungsangebot
  • attraktive Immobilienangebote für Wohnen und Wirtschaft
  • kontinuierliche Weiterentwicklung des Einzelhandelsangebots
  • hohen Freizeitwert durch naturräumliche Lage
  • Unterstützung der Unternehmen und Gewerbetreibenden durch städtische Wirtschaftsförderung

Es kommt:

  • die Verlängerung der S-Bahn Linie 7 mit drei Haltepunkten
  • Stärkung und Weiterentwicklung des Zentrums am Karl- Lederer-Platz
  • Schaffung von (bezahlbarem) Wohnungsbau
  • Neubau eines interkommunalen Hallenbads
  • Ausweisung weiterer Gewerbeflächen

Wirtschaftskennzahlen:

  • Einwohner: ca. 25.400 (2016)
  • größter Wirtschaftsstandort des LK Bad Tölz-Wolfratshausen
  • 2016: knapp 8.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer
  • 2015: 6.439 Auspendler, 4.345 Einpendler
  • Grundsteuer A 320 – Grundsteuer B 380 – Gewerbesteuer 380
  • heterogene Branchenstruktur
Kontakt

Stadt Geretsried

Annette Hilpert

Rathaus

Zimmer 105

Karl-Lederer-Platz 1

Geretsried

08171 / 62 98 - 440

08171 / 62 98 - 508


annette.hilpert(a-t)geretsried.de

© Stadt Geretsried
Öffnungszeiten Rathaus
Montag 07:30 - 12:30 Uhr
Dienstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 -16:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 07:30 - 12:30 Uhr

Bürgersprechstunde mit dem Ersten Bürgermeister Michael Müller:

Donnerstags,

16:00 - 18:00 Uhr