© Pöstges
© Pöstges
© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried

Der Wirtschaftsstandort:
Was macht Geretsried „einfach anders“?

Geretsried ist mit ca. 24.000 Einwohnern die größte Stadt des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen und zugleich dessen wirtschaftliches und industrielles Zentrum. Die beachtliche Entwicklung der knapp 70-jährigen Stadt ist einzigartig in Oberbayern. Hier treffen Industrie, Natur und Familienfreundlichkeit aufeinander und formen das Standortprofil: eine selbstbewusste, moderne Stadt, die sich hervorragend für die Verbindung von Leben und Arbeiten eignet und sich als eigenständige Marke im Münchner Oberland etabliert hat.

Lage und Verkehrsanbindung

Inmitten der Europäischen Metropolregion München liegt die Stadt Geretsried im Norden des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen.

Durch die direkte Anbindung an die A95 Richtung Garmisch-Partenkirchen, die B-11, die Nähe zur A-8 München-Salzburg, die eigene Stadtbuslinie sowie die geplante Anbindung an die S-Bahn Linie 7 verfügt die etwa 40 km südlich der bayerischen Landeshauptstadt gelegene Stadt Geretsried über optimale Infrastrukturbedingungen.

Zudem verfügt die Stadt Geretsried über ein Industriegleis, welches die schnelle Versorgung angrenzender Betriebe mit Gütern, die für den Straßentransport ungeeignet sind, ermöglicht.

Kontakt

Stadt Geretsried

Annette Hilpert

Rathaus

Zimmer 105

Karl-Lederer-Platz 1

Geretsried

08171 / 62 98 - 440

08171 / 62 98 - 508


annette.hilpert(a-t)geretsried.de

© Stadt Geretsried
Öffnungszeiten Rathaus
Montag 07:30 - 12:30 Uhr
Dienstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 -16:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 07:30 - 12:30 Uhr

Bürgersprechstunde mit dem Ersten Bürgermeister Michael Müller:

Donnerstags,

16:00 - 18:00 Uhr