© Pöstges
© Pöstges
© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried

Kindertagesstätten
Bestens aufgehoben

Kinderkrippe

Kinderkrippen sind pädagogische Kindertageseinrichtungen, in denen Kleinkinder bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres untergebracht werden. Meist ist die Aufnahme ab dem 1. Lebensjahr möglich.

Es wird ein besonderer Wert auf die allmähliche Eingewöhnung gelegt. Diese Eingewöhnungszeit beträgt in der Regel 6 Wochen. Der pädagogische Schwerpunkt liegt verstärkt auf der Pflege, dem sozialen Miteinander, sowie der Vermittlung erster Fertigkeiten und Kenntnisse, deswegen werden die Kinder auch in kleinen Gruppen von höchstens 12 Kindern betreut.

Kindergarten

Kindergärten sind pädagogische Kindertageseinrichtungen in dem Kinder ab ca. 3 Jahren aufgenommen werden und bis zur Einschulung bleiben.

Für die Kinder ist der Kindergarten der erste Schritt in die Selbständigkeit. Sie lernen dort Sozialverhalten und entwickeln ihre Persönlichkeit. Vor allem aber lernen sie mit und von anderen Kindern und Erziehern und bauen dadurch ihre eigenen Begabungen und Fähigkeiten aus.

Little Bird

Seit 1. November 2016 gibt es das Elternportal Little-Bird. Damit wird Eltern die Suche nach geeigneten Betreuungsplätzen für ihre Kinder deutlich erleichtert. Nach kostenfreier Registrierung und Anmeldung können die gewünschten Plätze (bis zu drei parallel) dann auch direkt online angefragt werden.

Im Online-Elternportal können Sie jederzeit im Internet eine Übersicht über alle Kinderbetreuungsanbieter Ihrer Stadt erhalten und gezielt nach einem für Sie passenden Betreuungsplatz suchen.

Anmeldungen sind hier möglich!

Kontakt

Stadt Geretsried

Gabriele Dudek

Rathaus

Zimmer 109

Karl-Lederer-Platz 1

Geretsried

08171 / 62 98 - 152

08171 / 62 98 - 507


gabriele.dudek(a-t)geretsried.de

© Stadt Geretsried
Öffnungszeiten Rathaus
Montag 07:30 - 12:30 Uhr
Dienstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 -16:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 07:30 - 12:30 Uhr

Bürgersprechstunde mit dem Ersten Bürgermeister Michael Müller:

Donnerstags,

16:00 - 18:00 Uhr