© Pöstges
© Pöstges
© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried

Ferienpass-Programm
für Kinder und Jugendliche

Das Geretsrieder Ferienpass-Programm ist ein Freizeitprogramm für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren und soll berufstätige Eltern entlasten. Landkreisweit finden jeden Tag in den Sommerferien Veranstaltungen statt, zu denen Sie Ihr Kind anmelden können.

Isar-Loisachtaler Ferienpass

Immer in den Sommerferien (2018 vom 28. Juli bis 10. September)

Wie funktioniert die Anmeldung?

Sie kaufen für jedes Kind einen Ferienpass  zu je 3,00 Euro (die Ferienpässe sind ab Mitte Juni im Rathaus Geretsried, im Jugendzentrum "Saftladen" sowie im Jugendtreff "Ein-Stein" erhältlich). In jedem Ferienpass ist ein Code abgedruckt, mit dem Sie Ihr Kind HIER online anmelden können oder persönlich im Rathaus Geretsried.

Im Ferienpass enthalten

Ganztagesangebote wie z.B. ca. 800 Veranstaltungen: Vergünstigungen für:
Münchner Flughafen Besichtigungen Wellen-/Freibäder
Salzbergwerk Berchtesgaden Ausflüge Bergbahnen
Legoland Günzburg Partys und Feste Hochseilgärten
Wendelstein mit Höhlenführung Spielen und Basteln Sommerrodelbahnen
Skyline Park Sportveranstaltungen Museen, Schiffahrt
Freizeitpark Ruhpolding Ferienkino Kletterwald

Ein dickes DANKESCHÖN an alle, die zum Gelingen des Geretsrieder Ferienpass-Programmes 2017 beigetragen haben!

Liebe Kinder, wir hoffen es hat euch Spaß gemacht.

Bis zum nächsten Jahr!

© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried
Kontakt

Stadt Geretsried

Werner Rampfel

Rathaus

Zimmer 110

Karl-Lederer-Platz 1

Geretsried

08171 / 62 98 - 141

08171 / 62 98 - 507


werner.rampfel(a-t)geretsried.de

© Stadt Geretsried
Öffnungszeiten Rathaus
Montag 07:30 - 12:30 Uhr
Dienstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 -16:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 07:30 - 12:30 Uhr

Bürgersprechstunde mit dem Ersten Bürgermeister Michael Müller:

Donnerstags,

16:00 - 18:00 Uhr