© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried
© Stadt Geretsried

VHS Geretsried
Lernen vor Ort

Vorher meinen  -  nachher wissen        

Die Volkshochschule Geretsried möchte für Sie Lernort und Bürgerforum sowie Kultur- und Gesundheitszentrum sein. Gemeinsam mit der Stadtbücherei Geretsried, in deren Räumen wir unser Büro unterhalten, sind wir ein Treffpunkt für alle Bürgerinnen und Bürger und interkulturelle Bildung.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass unsere Geretsrieder VHS einen wesentlichen Beitrag zu Integration und gegenseitiger Toleranz leistet.

Auch für Vereine, Verwaltungen, Betriebe und Initiativen können wir als Kooperationspartnerin und Dienstleisterin fungieren.

Die Volkshochschule Geretsried bietet pro Semester viele Veranstaltungen für Jung und Alt in den Bereichen Sprache, EDV, berufliche Weiterbildung, Kreatives Gestalten, Gesundheit, persönliche Weiterentwicklung, Hobby, Pädagogik, Psychologie, Geschichte, Sport und Tanz.

Alle Kurse der VHS Geretsried stehen grundsätzlich jedermann/frau offen. Wir unterscheiden nicht nach Herkunft, Kultur oder körperlicher oder geistiger Behinderung. Wir glauben, dass jeder selbst weiß, was er kann oder nicht, oder ob ein Kurs ihm oder ihr nützlich sein kann, oder einfach Spaß machen wird.

Das Kursangebot erscheint halbjährlich als Programmheft und steht Ihnen auf der Website der VHS Geretsried online zur Verfügung. Dort können Sie Informationen zur Belegung der Kurse erhalten und diese auch online buchen.

Vorschau auf unsere nächsten Veranstaltungen

Wählen Sie aus
4
9 Sprachkursen,
24  Veranstaltungen zu Gesellschaft und Allgemeinbildung,
18 Kursen zur beruflichen Weiterentwicklung,
15 Kursen, in denen Sie kreativ werden können,
& 120 Kurse und andere Veranstaltungen helfen Ihnen gesund und fit zu bleiben!

Unser neues Programmheft für das Frühjahrs-/Sommersemester 2019 wird Donnerstag, 10.01.2019 durch den Isar Kurier an alle Haushalte in Geretsried und Wolfratshausen verteilt. Sollten Sie kein Heft in Ihrem Briefkasten finden, dann können Sie sich eines im Rathaus oder Stadtbücherei abholen.


Hier eine kleine Programmauswahl:

Monokel 2019 - Vortragsreihe für Senior/innen und alle anderen Junggebliebenen Alle Veranstaltungen finden statt an Samstagnachmittagen ab 13:30 Uhr mit Kaffee und Kuchen in den Räumen der Stadtbücherei Geretsried, Adalbert – Stifter – Str. 13. Die Vorträge beginnen um 14:00 Uhr und dauern ca. 60 - 90 min. Der Geretsrieder Stadtbus und Regionalverkehr halten direkt vor der Tür. Der Zugang zur Bücherei und der Innenbereich sind barrierefrei ausgestattet. Die Stadt Geretsried möchte Ihren Bürger/innen damit mehrmals im Jahr einen kostenlosen, unterhaltsamen und informativen Nachmittag in netter und zwangloser Gesellschaft bieten. Alle Helfer/innen und Referent/innen sind ehrenamtlich an Planung, Organisation und Durchführung der Veranstaltungen beteiligt.

06. April: Dokumentarfilm: „ Planet Mensch“ F 2014 : Eine spannende und aufregende Reise auf und in unserem Körper, Einsichten in uns selbst, die uns völlig fremd sind!

C7200 "Was unsere Gesellschaft zusammenhält"?
Referent: Dr. phil. Christian Boeser-Schnebel,Akademischer Oberrat am Lehrstuhl für Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenen- und Weiterbildung an der Universität Augsburg und Projektleiter des Netzwerks Politische Bildung Bayern (http://www.politische-bildung-bayern.net)
Ort: Stadtbücherei Geretsried
Termin: 1 x Dienstag, 26.03.2019, 19:00 Uhr – ca. 21:00 Uhr.
Gebühr:  € 8,00 Erw.,    € 3,00 Schüler ab 14 Jahren
Der 2015 verstorbene Soziologe Ulrich Beck unterscheidet grundsätzlich vier Arten wie gesellschaftlicher Zusammenhalt gestiftet werden kann: durch Religion, durch Erwerbsarbeit (Wirtschaftswachstum, Massenkonsum), durch Blutopfer (Konflikt mit äußerem oder innerem Feind) und durch Selbstintegration der Individuen. Da die ersten drei Arten an Bedeutung verloren haben, gewinnt nach Beck die Selbstintegration der Individuen an Bedeutung. Was ist darunter zu verstehen und wie ist diese möglich?
Ein Vortrag, der Denkanstöße und Diskussionsstoff bietet. Wichtig in einer Zeit, in der viele nach Zugehörigkeit und Gruppenidentität suchen oder sich andererseits völlig in die Familie zurück ziehen und damit auf gesellschaftliche und politische Partizipation verzichten.

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                                                                                        

 

 

Anmeldungen

Anmeldungen sind  möglich: Persönlich im VHS-Büro, telefonisch unter 08171/529 144 oder im Internet unter  www.vhs-geretsried.de

Infokasten
VHS Geretsried
Öffnungszeiten
Telefonisch oder E-Mail
Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr
Persönlich
Di. 12:00 - 18:00 Uhr
Mi. 10:00 - 18:00 Uhr
Do. 12:00 - 18:00 Uhr

Anmeldungen sind  möglich: Persönlich im VHS-Büro, telefonisch unter 08171/529 144 oder im Internet unter  www.vhs-geretsried.de

Kontakt

Stadt Geretsried

Volkshochschule Geretsried

Adalbert - Stifter - Str. 13

Geretsried

08171 / 52 91 - 44

08171 / 90 49 - 5


info@vhs-geretsried.de

© Stadt Geretsried
Öffnungszeiten Rathaus
Montag 07:30 - 12:30 Uhr
Dienstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 -16:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 07:30 - 12:30 Uhr

Bürgersprechstunde mit dem Ersten Bürgermeister Michael Müller:

Donnerstags,

16:00 - 18:00 Uhr

nach Terminvereinbarung