© Stadt Geretsried
© Pöstges
© Pöstges
© Stadt Geretsried

Eheschließungen
Standesamt

Sehr geehrtes Brautpaar,

eine konkrete Terminvergabe für Trauungen im Standesamt Geretsried kann in der Regel erst nach erfolgreicher Anmeldung zur Eheschließung (frühestens 6 Monate vor Trauungstermin) erfolgen. Um in Geretsried getraut werden zu können, sollte mindestens ein Eheschließender Bürger der Stadt Geretsried sein.

Genügend Kapazitäten sind vorhanden. Wir trauen zu den Öffnungszeiten des Standesamtes:

Montag – Freitag:

08:30 – 12:00 Uhr

Dienstag:

14:00 – 15:30 Uhr

Donnerstag:

14:00 – 17.30 Uhr

sowie:

Jeden ersten Samstag im Monat (wenn kein Feiertag)

Zusätzliche Gebühr für Samstagstrauungen: 100,00 €

 

Was brauche ich zur Anmeldung der Eheschließung?

  • Gültigen Reisepass oder Personalausweis
  • Erweiterte Meldebescheinigung, ausgestellt von der Meldebehörde Ihres Hauptwohnsitzes, zur Vorlage beim Standesamt, zum Zwecke der Eheschließung (enthält den Familienstand, die Staatsangehörigkeit und die aktuelle Meldeadresse).
    • Wenn Sie mit Hauptwohnsitz in Geretsried gemeldet sind, kann dieses Dokument im Rahmen der Anmeldung zur Eheschließung im Standesamt ausgestellt werden.
  • Neu ausgestellte beglaubigte Abschrift aus dem Geburtenregister (nicht älter als 6 Monate); erhältlich beim Standesamt Ihres Geburtsortes (Achtung: das ist KEINE Geburtsurkunde!)
  • Falls deutscher Staatsbürger und im Ausland geboren: Geburtsurkunde im Original, Beglaubigung und Übersetzung der Dokumente
  • Für den Fall, dass Sie bereits gemeinsame Kinder haben:
    Neu ausgestellte Geburtsurkunde der gemeinsamen Kinder. In den Geburtsurkunden der Kinder (die Sie beim Geburtsstandesamt des jeweiligen Kindes erhalten), müssen beide Elternteile eingetragen sein. Haben Sie schon eine Sorgeerklärung für gemeinsame Kinder abgegeben, legen Sie diese bitte ebenfalls vor.

 

Wenn Sie beide noch nicht verheiratet waren (bzw. noch keine eingetragene Lebenspartnerschaft begründet haben), volljährig und deutsche Staatsangehörige sind, reichen die voranstehend genannten Unterlagen voraussichtlich aus.

 

Bei ausländischen Staatsbürgern muss beachtet werden:

Falls Sie Fragen hierzu haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Wenn ich schon einmal verheiratet war oder eine eingetragene Lebenspartnerschaft begründet habe, benötige ich zusätzlich:

  • Einen urkundlichen Nachweis über die Auflösung der letzten Ehe/Lebenspartnerschaft.
    • Das ist eine aktuelle, beglaubigte Abschrift des Eheregisters mit Auflösungsvermerk, Rechtskraft und Aktenzeichen der Scheidung oder ggf. Sterbeeintrag des vorverstorbenen Ehepartners (erhältlich bei dem deutschen Standesamt bei dem die Ehe geschlossen wurde).
  • In Ausnahmefällen, z.B. weil die Ehe im Ausland geschlossen wurde, und in Deutschland kein Familienbuch auf Antrag angelegt wurde, können die Angaben zur Vorehe auch durch die Vorlage einer Heiratsurkunde in Verbindung mit dem  rechtskräftigen Scheidungsurteil oder der Sterbeurkunde des früheren Ehegatten nachgewiesen werden.
  • Bei einer vorangehenden gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaft legen Sie bitte eine aktuelle Abschrift des Lebenspartnerschaftsregisters mit Auflösungsvermerk vor. Wenn die vorangehende Lebenspartnerschaft in Bayern begründet wurde, erhalten Sie diese Abschrift beim Standesamt des Begründungsortes, bzw. beim Standesamt am Amtssitz des Notars, der diese Lebenspartnerschaft begründet hat.

 

Wenn alle erforderlichen Unterlagen vorliegen, können Sie gerne einen Termin für die Anmeldung zur Eheschließung mit uns vereinbaren.

 

Es wird darauf hingewiesen, dass i. d. R. eine Vorlaufzeit von mindestens 4 Wochen erforderlich ist.

 

Für die Anmeldung zur Eheschließung fällt eine Gebühr in Höhe von 55,00 € an. Für jede Urkunde wird eine Gebühr in Höhe von 12,00 €, für jede Meldebescheinigung in Höhe von 5,00 € berechnet.

 

Die Standesämter Dietramszell, Icking, Münsing und Königsdorf haben Ihre standesamtlichen Aufgaben an die Stadt Geretsried abgegeben.

 

Trauungstermine können in den jeweiligen Gemeinden noch direkt vereinbart werden. Für nötige Unterlagen und die Anmeldung zur Eheschließung bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen.

 

Für alle offenen Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

 

Zurück zur Übersicht

Kontakt

Stadt Geretsried

Standesamt

Rathaus

Zimmer 010 und 011

Karl-Lederer-Platz 1

Geretsried

08171 / 62 98 - 120

08171 / 62 98 - 503


© Stadt Geretsried
Öffnungszeiten Rathaus
Montag 07:30 - 12:30 Uhr
Dienstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 -16:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 07:30 - 12:30 Uhr

Bürgersprechstunde mit dem Ersten Bürgermeister Michael Müller:

Donnerstags,

16:00 - 18:00 Uhr

nach Terminvereinbarung

Bitte beachten Sie, dass die Stadt Geretsried keine Wohneinheiten vermietet oder vermittelt. Nutzen Sie für Anfragen diesbezüglich bitte die einschlägigen Immobilienportale.