Alte Schmiede in Gelting

Huf- und Wagenschmiede in Gelting

Die an die Kirche anschließende Huf- und Wagenschmiede in Gelting birgt als denkmalgeschütztes Gebäude nahezu das gesamte Originalwerkzeug des letzten Hufschmieds Jakob Much aus Gelting.
Einst wurden neben dem Hufbeschlag auch landwirtschaftliche Geräte geschmiedet und repariert, Grabkreuze gefertigt oder modernisiert.
Am jährlich stattfindenden Tag des offenen Denkmals, am zweiten Sonntag im September, werden an der Schmiede das Handwerk des Hufschmieds und Metallgestalters vorgestellt.

Adresse

Huf- und Wagenschmiede
Herrnhauser Str. 4
82538 Geretsried/Gelting