Gewerbegebiete
der Stadt Geretsried

Geretsried verfügt über drei große Gewerbegebiete.

Gewerbegebiet Geretsried - Nord

Das Gewerbegebiet Geretsried-Nord ist etwa 44 ha groß. Für den überwiegenden Teil der Fläche bestehen rechtsverbindliche oder planreife Bebauungspläne. Die übrigen Flächen sind unbebaut, dort richtet sich die zulässige Bebauung nach der Umgebung. Auch in diesem Gewerbegebiet kann man grundsätzlich von einer 3-geschossigen Bebauung ausgehen, die Geschoßflächenzahl beträgt hier 1,2 und die Grundflächenzahl 0,6.

Gewerbegebiet Geretsried - Süd

Das Gewerbegebiet Geretsried-Süd ist ca. 72 ha groß. Auf der Südseite (Jeschkenstraße) befindet sich ein Mischgebiet mit einer Wohnbebauung, deren Hauptwohnseite jedoch dem Gewerbegebiet abgewandt liegt. Bei der Planung und Errichtung dieser Neubauten wurde das nördlich anschließende Gewerbegebiet bereits berücksichtigt. Im Westen wird die anschließende Wohnbebauung auch durch Grüngürtel vom Gewerbegebiet getrennt.

Gewerbegebiet Gelting Ost/West

Das Gewerbegebiet Gelting-West ist etwa 40 ha groß. Für das gesamte Baugebiet bestehen zwei rechtsverbindliche Bebauungspläne (Nr. 52 und 109), die eine maximal 3-geschossige Bebauung bei einer Geschoßflächenzahl von max. 1,5 und einer Grundflächenzahl von max. 0,6 vorsehen. Das Gewerbegebiet liegt frei inmitten von landwirtschaftlich genutzten Grundstücken, mit seinem Südende am Waldrand. Die Entfernung vom dörflichen Gelting beträgt 500 m, vom Ortsteil Gartenberg etwa 1,6 km. Es ist durch die Kreisstraße TÖL 22 direkt an die Bundesstraße B11 angebunden, die Geretsried mit seiner Nachbarstadt Wolfratshausen und der Autobahn A 95 verbindet.

Das Gebiet Gelting-Ost ist das jüngste Gewerbegebiet der Stadt Geretsried. Aufgrund der hohen regionalen sowie überregionalen Nachfrage nach gewerblichen Bauflächen innerhalb des Ortsgebietes wurde hier im Jahr 2012 der Beschluss über die Erschließung gefasst. Das Gewerbegebiet verfügt über eine hervorragende Anbindung an die überregionalen Verkehrswege, ist nicht durch bestehenden oder überholten Baubestand beeinträchtigt und zudem in unmittelbarer Nachbarschaft zum bestehenden Gewerbegebiet Gelting-West. Vorteilhaft ist zukünftig zudem die Nähe zur geplanten S-Bahntrasse mit der vorgesehenen Haltestelle „Gelting“. Potentielle Konflikte immissionsschutzrechtlicher Art bei Standorten mit anschließender Wohnbebauung können durch die Betriebswohnungsregelung (zulässig ab einer Grundstücksfläche von 3.000 m²) vermieden werden. Das landschaftlich reizvoll gelegene Gewerbegebiet umfasst über 90.000 m², wobei diese größtenteils bereits durch die Stadt Geretsried verkauft wurden. Für Auskünfte zu verfügbaren Grundstücksflächen und Verkaufsbedingungen wenden Sie sich bitte an die städtische Wirtschaftsförderung.

Kontakt
double-wave_c

Stadt Geretsried

Annette Hilpert

Rathaus

Zimmer 105

Karl-Lederer-Platz 1

Geretsried

phone_m

08171 / 62 98 - 440

printer_m

08171 / 62 98 - 508


email_m

annette.hilpert(a-t)geretsried.de

© Stadt Geretsried
Öffnungszeiten Rathaus
Montag 07:30 - 12:30 Uhr
Dienstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 -16:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 12:30 Uhr
Donnerstag 07:30 - 12:30 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 07:30 - 12:30 Uhr

Bürgersprechstunde mit dem Ersten Bürgermeister Michael Müller:

Donnerstags,

16:00 - 18:00 Uhr