< Seniorensprechstunde am 9. Oktober

Geretsrieder Waldfest

erschienen am: 28.09.2017 / unter: Rathaus, Leben in Geretsried, Umwelt

Nach dem Waldsommer ist vor dem Waldfest!

 

Vom Baumklettern, über Wissenswertes zu Waldbewohnern bis hin zum Umweltquiz – in Zusammenarbeit mit vielen aktiven Bürgerinnen und Bürgern lädt die Stadt Geretsried am Sonntag, den 15. Oktober 2017, ein zum

3. Geretsrieder Waldfest

 

„Unser Wunsch ist, die Natur mit unserem Waldfest erlebbar zu machen und so noch mehr Bewusstsein für sie zu schaffen“, so Inken Domany aus dem Umweltamt, „der Umweltschutz liegt uns allen am Herzen und soll den großen und kleinen Besucherin spielerisch und unterhaltsam näher gebracht werden.“

 

Auf dem Programm stehen in diesem Jahr unter anderem Baumklettern mit Profis, kreatives Gestalten mit Naturmaterial, ein Barfußpfad, der Bau einer Holzwippe oder auch ein Malwettbewerb.

Ein Umweltquiz wird die vielen Themen und Stände spannend miteinander verbinden. „Die Kinder und Jugendlichen können wie auf einer Schnitzeljagd an jedem Stand Punkte und Wissen sammeln“, so Domany, „der Sieger wird am Schluss vom Bürgermeister geehrt.“

 

Von der Gruppe Umwelt des Geretsrieder Stadtleitbildes neu organisiert findet das Waldfest in dieser Form bereits zum dritten Mal statt – unterstützt und getragen von vielen Ehrenamtlichen, Geretsrieder Vereinen und Organisationen. Musikalisch begleitet wird das Fest vom Kinderchor der Musikschule Geretsried, für das leibliche Wohl sorgen auch in diesem Jahr der VDK Geretsried und Kolping Geretsried.

 

Veranstaltungsort ist wie gewohnt das Waldstück hinter der Mittel- und Musikschule (Adalbert-Stifter-Straße 18, 82538 Geretsried) – von 12:00 bis 17:00 Uhr und das bei jedem Wetter.

 

Weitere Informationen zum Geretsrieder Waldfest finden Sie auch unter www.geretsried.de. Das Umweltamt der Stadt Geretsried steht ebenfalls gerne zur Verfügung (Inken Domany, Tel: 08171/6298 – 333, Email: inken.domany(a-t)geretsried.de).


Keine Artikel in dieser Ansicht.