Bekanntmachung

Aktuelles zur Neuen Mitte Geretsried

Der Karl-Lederer-Platz ist vom 08. Januar bis Ende November 2018 für den PKW-Verkehr gesperrt – in diesem Zeitraum wird die zentrale Tiefgarage unter dem Platz errichtet. Während dieser Phase bleibt das Zentrum – von der B11 kommend – über die Zufahrten Geretsried Nord und Schulzentrum erreichbar. Die Zufahrt Geretsried Mitte ist lediglich für Anwohner und Nutzer der Parkflächen vor den Geretsrieder Ratsstuben geöffnet.

Alle unsere örtlichen Einzelhändler, Dienstleister und Praxen bleiben zu jedem Zeitpunkt fußläufig erreichbar, Parkplätze stehen in unmittelbarer Umgebung ausreichend zur Verfügung.

Der Stadtbus fährt in dieser Zeit nicht über den Karl-Lederer-Platz, sondern über den Geltinger Weg. Das heißt: die Haltestelle "Rathaus" wird ab 08. Januar 2018 vorerst nicht angefahren, die nächsten Haltestellen sind "Graslitzer Straße" und "Fasanenweg". Bitte beachten Sie hier auch die Aushänge an den Haltestellen und in den Bussen.

Eine ausführliche Übersicht zu Verkehrsführung und Parkmöglichkeiten im Zentrum finden Sie hier.

Umfangreiche und aktuelle Informationen zur Neuen Mitte erhalten Sie zudem unter www.neuemitte-geretsried.de.

Leben in Geretsried

Leben in Geretsried

Hier finden Bürgerinnen und Bürger Informationen rund um die Themen Freizeit, Bildung, Betreuung, Senioren, Geschichte und Umwelt.

Gast in Geretsried

Gast in Geretsried

Sie planen einen Aufenthalt in Geretsried und suchen noch Informationen über die Region und mögliche Gastgeber? Dann sind Sie hier richtig!

Wirtschaftsstandort

Wirtschaftsstandort

Standortfaktoren, Gewerbegebiete oder Business-Netzwerke: Hier finden Unternehmer und Investoren alle wichtigen Fakten und Ansprechpartner.

Rathaus Geretsried

Rathaus

Wer sitzt im Stadtrat? Wo bekomme ich eine Meldebestätigung? Und wer ist mein Ansprechpartner beim städtischen Bauhof? Antworten finden Sie hier!

Informationen zum Geothermie-Projekt am Breitenbach

erschienen am 13.08.2013 unter Geothermie

Die Bohrungen zum Geothermie-Projekt am Breitenbach in Gelting sind abgeschlossen. Im Zuge erster Pumpversuche können im Moment jedoch noch nicht die erhofften Mengen an Thermalwasser zu Tage gefördert werden. Die Stadt Geretsried und die Energie Geretsried GmbH halten jedoch weiterhin am Klimaschutzkonzept und dessen Zielen fest. Unabhängig vom Ergebnis der Bohrungen soll die angestrebte Fernwärm...

Neuer Service der Stadtbücherei: Ein mobiler Bücherdienst!

erschienen am 17.04.2013 unter Leben in Geretsried

Sie können nicht selber in die Bücherei kommen? Sie würden aber trotzdem das Angebot der Stadtbücherei gerne nutzen? Da kann Ihnen geholfen werden - mit dem mobilen Bücherdienst der Stadtbücherei! Lesen Sie hier mehr........

Energieentwicklungskonzept

erschienen am 17.10.2012 unter Umwelt

Die Stadt Geretsried hat als Fortführung und Vertiefung der Ergebnisse des Klimaschutzkonzeptes ein kommunales Energieentwicklungskonzept mit dem Schwerpunkt auf der Verwertung von geothermischer Wärme erarbeiten lassen. Die Erarbeitung des Konzeptes wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie zu 50% gefördert und von Institut für Energietec...

Integriertes Klimaschutzkonzept der Stadt Geretsried

erschienen am 02.07.2012 unter Umwelt

Energiewende Geretsried
Sehr geehrte interessierte Geretsriederinnen und Geretsrieder,

Wir stellen Ihnen hier den Bericht zum Integrierten Klimaschutzkonzept der Stadt Geretsried zur Verfügung.
Die Stadt Geretsried hat dieses Konzept vom Institut für Energietechnik an der Hochschule Amberg-Weiden (IfE) im Rahmen der Klimaschutzinitiative, mit maßgeblicher Unterstützung des Bundesumweltministeriums (FKZ: ...